26.03.2002
Hartauer Grenzblick gewinnt "Zittauer Medienpreis"
(DTPA/U.T.) ZITTAU: Am 23. März wurde erstmals der "Zittauer Medienpreis" verliehen. Der von "Punkt 1 - Oberlausitz TV" und der "Zittauer Wochenzeitung" vergebene Preis soll außergewöhnliches Engagement für die Region honorieren.
Bis zum 20. März hatten Leser und Zuschauer die Gelegenheit, ihre Stimmen für einen der zehn Kandidaten abzugeben. Per Stimmzettel und Internetvotum wurden insgesamt 5421 Stimmen registriert. Darüber hinaus beriet ein achtköpfigen Kuratorium, besetzt mit Vertretern aus Politik (so z.B. Zittaus Oberbürgermeister, Arnd Voigt), Wirtschaft und dem öffentlichen Leben über die Vergabe des Preises.
Die Ergebnisse der Zuschauer- und Leserumfrage und das Votum gingen gleichwertig in die Platzierungsentscheidung ein.
Das Endergebnis:
1.Jugendredaktion "Hartauer Grenzblick"
2.Detlef Lux, Schauspieler am Gerhart-Hauptmann-Theater Zittau
3.Förderverein "Freunde des Jonsdorfer Eishockey e.V."
4.Mundartkindergarten Olbersdorf
5.Organisationskomitee zum "Tag der Sachsen 2001"

Der Preisträger "Hartauer Grenzblick":
Einmal im Monat erscheint in einer Auflagenhöhe von rund 350 Stück im Zittauer Ortsteil Hartau, die Zeitung "Hartauer Grenzblick". Herausgeber ist der "PEZ Schulträgerverein".
Die Macher sind vier Mädchen und zwei Jungen im Alter von 14 bis 24 Jahren. Die Beiträge überzeugen durch eine gute Recherche, sie sind kritisch, aber auch originell - ... gespickt mit Humor. Ende März kann das Team auf ein dreijähriges Bestehen zurückblicken. Mehrmals im Monat treffen sich die jungen Journalisten, um selbstkritisch die vergangene Arbeit unter die Lupe zu nehmen, Termine abzusprechen und die Themen für die nächste Ausgabe zu planen.
Den Redakteuren der Zeitung "Hartauer Grenzblick" ist es gelungen, mit bemerkenswerten Stil über Hartau und die Oberlausitz zu informieren. Darüber hinaus schildern sie mit großer Genauigkeit Zeitgeschehen aus dem Nachbarland Tschechien. Für dieses Engagement wurden die Nachwuchsjournalisten mit dem "Zittauer Medienpreis 2002" ausgezeichnet.

Copyright © 2002 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!