19.03.2002
Tschechien erwartet weiteren Schuldenanstieg
(DTPA/DH) PRAG: Die Schulden der Tschechischen Republik sind zum Ende des vergangenen Jahres um ca. 55 Milliarden Kronen (etwa 1,7 Mrd. Euro) im Vergleich zum Jahr 2000 gestiegen. Diese Zahl veröffentlichte gestern das Finanzministerium in Prag.
Dieser Trend halte bereits seit vier Jahren an, so das Minsterium.
Wie Finanzminister Rusnok sagte, müsse man in den kommenden Jahren mit einem doppelt so hohen Schuldenberg rechnen. Erst ab 2007 sei ein Schuldenrückgang zu erwarten.

Copyright © 2002 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!