21.03.2002
"Dickicht" und "Tagebuch von Fix" morgen in Lesung
(DTPA/DH) LEIPZIG: Der tschechische Buchautor Václav Kahuda wird morgen um 15:00 Uhr in Leipzig seinen autobiographischen Roman „Houstina“ (das Dickicht) vorstellen. Gleich im Anschluss wird Ivan Matousek „Aus dem Tagebuch von Fix“, fiktive Aufzeichnungen eines Helden voller existentialistischer Zweifel, Absurdität, Tragik und Ironie lesen.
Bereits um 13:00 spricht Autorin Alena Misková über die Entwicklung der Deutschen Univsität in Prag in den Jahren 1939 bis 1945.
(Ort aller Veranstaltungen: Café Europa, Halle 3, M 606)

Copyright © 2002 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!