11.07.2012
Gemeinsame Marketingprojekte
(DTPA/MT) ANNABERG-BUCHHOLZ: Die grenzübergreifende Zusammenarbeit zwischen Annaberg-Buchholz und Chomutov soll in den nächsten Jahren weiter intensiviert werden. Ein entsprechendes deutsch-tschechisches Ziel-3-Projekt wurde unlängst bestätigt. Den Schwerpunkt bildet dabei die Entwicklung grenzüberschreitender Strukturen im Tourismus.
An Einzelmaßnahmen sind unter anderem die Entwicklung und Durchführung gemeinsamer Marketing-Instrumente, grenzübergreifende, zweisprachige Ausstellungen und Veranstaltungen sowie weitere Veranstaltungen geplant. Darüber hinaus beinhaltet das Projekt den gegenseitigen Austausch von Fachkräften sowie die sprachliche Schulung touristischer Mitarbeiter und Gästeführer.
Ein wesentliches Element des Projektes ist die Gestaltung mindestens zweisprachiger Internet-Auftritte beider Städte mit grenzübergreifenden Online-Angeboten und -werkzeugen. Darin sollen zum Beispiel zweisprachige Videopräsentationen und virtuelle Stadtrundgänge enthalten sein. Im Zusammenhang damit plant die Stadt Annaberg-Buchholz eine diesbezügliche Überarbeitung ihres Internet-Auftritts. Dabei sollen Inhalte der städtischen Website auf ihre Relevanz für die tschechische Seite geprüft werden. Darüber hinaus geht es um eine höhere Benutzerfreundlichkeit, einen möglichst barrierefreien Zugang zu den einzelnen Seiten, ein attraktiveres Design sowie die Implementierung moderner Internet-Werkzeuge.

Copyright © 2012 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!