12.03.2002
Tschechisch-Deutsch-Polnische Jugendbegegnung
(DTPA/AS) HIPOLTSTEIN: In der Zeit vom 15.08. bis 02.09.2002 wird eine trilaterale Jugendbegegnung im Dreiländereck (Polen, Tschechien, Deutschland) stattfinden, die von den Organisationen Fundacja Nowy Staw, INEX Sdruzení dobrovolných aktivit und Naturschutzjugend vorbereitet wird und sich an Jugendliche zwischen 17 und 25 Jahren richtet. Es gilt die Regionen Nordböhmen, Oberlausitz und Niederschlesien kennen zu lernen und zwar auf dem Fahrrad und in Diskussionen innerhalb der Gruppe und mit "Ortsansässigen". Gestartet wird mit einem Workcamp im Isergebirge (Jizerské hory), während dessen geholfen wird, dieses Landschaftsschutzgebiet aufzuforsten.
Der inhaltliche Schwerpunkt der Jugendbegegnung liegt auf Geschichte und Gegenwart der durchfahrenen Regionen, insbesondere hinsichtlich ihrer Bevölkerungsgruppen (z.B. den Sorben in der Lausitz). Neben Arbeit, Radfahren und Geschichte bleibt aber auch genügend Zeit für Lagerfeuer, Reden und Spaß.
Weitere Informationen gibt es im Internet unter:
http://tri.jugendfreizeit.net, per eMail
info@jugendfreizeit.net
oder per Post:
Naturschutzjugend im LBV
Eisvogelweg 1
91161 Hilpoltstein

Copyright © 2002 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!