08.05.2012
Ökologische Vielfalt im Erzgebirge
(BG) ANNABERG-BUCHHOLZ: Eine zweisprachige Wanderausstellung "Biologische Vielfalt und NATURA 2000 im Erzgebirge/ Krušné hory" ist im Gründer- und Dienstleistungszentrum (GDZ) Annaberg-Buchholz eröffnet worden. Es werden in deutscher und tschechischer Sprache erzgebirgstypische Lebensräume, Tiere und Pflanzen sowie bedeutsame Schutzgebiete in der deutsch-tschechischen Grenzregion vorgestellt. Darüber hinaus informiert die Ausstellung über das Anliegen des Ziel3-Projektes "Pestrý-Bunt" mit seinen Schwerpunktthemen grenzübergreifender Arten- und Lebensraumschutz, Bildung für biologische Vielfalt und eine entsprechende Öffentlichkeitsarbeit.
Die Ausstellung kann bis zum 31. Mai montags bis freitags im Foyer des 1. Stockwerks im GDZ besichtigt werden.
Bild zur Nachricht

Copyright © 2012 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!