18.09.2000
IWF und Weltbank tagen in Prag
(DTPA) PRAG: Ab morgen steht die tschechische Hauptstadt Prag im Rampenlicht. Der Internationale Währungsfonds (IWF) und die Weltbank treffen sich zur Jahrestagung. Dazu werden mehr als 15.000 Teilnehmer und Korrespondenten erwartet. Die Tagung wird von Dienstag bis Sonntag in Prag dauern.
Die Sitzung findet nur aller drei Jahre außerhalb Washingtons statt, dem gemeinsamen Sitzes von IWF und Weltbank.
Am Sonnabend werden die Finanzminister und Notenbankchefs der G-7-Staaten in Prag erwartet.

Copyright © 2000 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!