15.02.2002
3. Hochwasserwarnstufe in Ústí nad Labem
(DTPA/DH) ÚSTÍ NAD LABEM: In der tschechischen Grenzstadt Ústi (Aussig) gilt für die Elbe seit gestern Abend die 3. Hochwasserwarnstufe, der sogenannte „Gefahrenzustand“. Gestern lag der Pegel bei 6 Meter, wie eine Mitarbeiterin des dortigen Wasserverkehrsamtes dem Sender „Radio Praha“ mitteilte. Wegen Überschwemmung ist die wichtige Verbindungsstraße zwischen Decin und Prag gesperrt.
Der Normalstand der Elbe beträgt in Nordböhmen etwa zwei Meter.

Copyright © 2002 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!