28.11.2011
Spejbl & Hurvinek werden Ehrenkünstler
(DTPA/MT) BAD ELSTER: Am ersten Adventssonntag wurde das Ensemble des berühmten Prager Marionettentheaters "Spejbl & Hurvinek" zu "Ehrenkünstlern des König Albert Theater Bad Elster" ernannt. Die Urkunde dazu überreichte den beiden "Marionettenstars" GMD Florian Merz (Bild) zwischen den beiden Vorstellungen im Rahmen der Chursächsischen Winterträume in Bad Elster.
"Mit dieser Auszeichnung möchten wir die Publikumslieblinge Spejbl & Hurvinek würdigen, da sie durch ihre grenzenlose künstlerische Ausstrahlung und ihre Popularität auch zur Weiterentwicklung unseres Theaters in der Kultur- und Festspielstadt Bad Elster, Sachsens traditionsreichstem Staatsbad, wesentlich beigetragen haben" erklärt Florian Merz und ergänzt: "Es ist uns dabei ein Bedürfnis, im Namen des kleinen und großen Publikums auch offiziell Danke zu sagen."
Die erstmals in der Spielzeit 2009/2010 verliehene Ehrenkünstlerschaft des Theaters erhielten außerdem u.a. die Publikumslieblinge Wolfgang Stumph, Matthias Grünert, Johannes Heesters, Rolf Hoppe, Jan Vogler, Tom Pauls, Gunther Emmerlich und Ute Freudenberg. Aufgrund des herausragenden, ganzjährigen Spielplanes ist das König Albert Theater heute zur bedeutendsten Veranstaltungsstätte der Region avanciert, welche dem Kulturleben des Vogtlandes, Sachsens, Mitteldeutschlands sowie der Euregio Egrensis entscheidende Impulse verleiht. (Bildquelle: Chursächsische Veranstaltungs GmbH)
Bild zur Nachricht

Copyright © 2011 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!