25.11.2011
"Impuls 2015!" – jetzt registrieren
(DTPA/MTL) SCHÖNSEE: Pilsen wird im Jahr 2015 Kulturhauptstadt Europas. Die wirtschaftliche und kulturelle Metropole Westböhmens hat großes Interesse, dass die bayerische Nachbarseite im Programm des Kulturhauptstadtjahres mit kreativen Beiträgen in Erscheinung tritt. Vor diesem Hintergrund hat das Centrum Bavaria Bohemia (CeBB) in Schönsee das Projekt "Impuls 2015!" zusammen mit der Organisationsgesellschaft Plzeň 2015 als tschechischen Partner und der Stadt Regensburg als weiteren Partner initiiert. Das Projekt wurde mit einer Laufzeit vom 01.11.11 bis 31.12.2013 bewilligt. Es wird von der EU gefördert (Ziel 3-Programm), vom Freistaat Bayern, von kommunaler Seite und von Sponsoren unterstützt. Träger / Leadpartner ist Bavaria Bohemia e.V.  Die Projektumsetzung liegt in den Händen des Centrum Bavaria Bohemia in Schönsee. Ziel des Projekts ist die Entwicklung der Beiträge der bayerischen Seite für Pilsen 2015, Information und PR für Pilsen als Kulturhauptstadt Europas.
Zusammen mit seinen Partnern geht das CeBB jetzt an die Umsetzung von Impuls 2015! Die Kulturakteure der bayerischen Seite, die interessiert sind, sich mit Programmbeiträgen zu beteiligen, können sich bis 16. Dezember 2011 bei Impuls 2015! registrieren. Die Interessenten werden zu einer Informationsveranstaltung am 11.01.2012  ins CeBB in Schönsee und zu folgenden Brainstorming-Treffen eingeladen, bei denen auch immer Ansprechpartner von der Pilsner Organisationsgesellschaft dabei sein werden. Schon bis Ende des Jahres 2012 sollen sich unter Federführung des CeBB bayerische Beiträge für das Kulturhauptstadtjahr Pilsen 2015 herauskristallisieren. Das Registrierungsformular und weitere Informationen zum Projekt stehen im Internetportal http://www.bbkult.net auf der Startseite zum Download zur Verfügung.

Copyright © 2011 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!