05.02.2002
Begegnungen mit Böhmen - 2002
(DTPA/MT) REGENSBURG: In Kooperation mit dem Evangelischen Bildungswerk Regensburg bietet "Begegnung mit Böhmen" bereits zwölf Jahre Bildungs- und Aktivreisen in Tschechien an. Das explizit sanfte Konzept der natur- und kulturnahen Reisen durch "Böhmische Dörfer" wurde mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit zwei "Goldenen Palmen 2001".
Im Winter ist Skilanglauf Schwerpunkt. Bis Mitte März starten wöchentlich Skiwanderreisen durch die bezaubernden Schneelandschaften im Böhmerwald oder Riesengebirge. Der aktuelle Sommerkatalog enthält Wander- und Kanutouren ebenso wie Eltern-Kind- und Kur-Reisen. Schwerpunkt hier sind zum einen Radtouren-Angebote in sieben faszinierende Landschaften zwischen Moldautal und Böhmischer Schweiz. Zum anderen Kulturreisen: Schon im März beginnen die LiteraTouren auf Spuren von Kafka, Stifter, Goethe, Musil, Kundera, Havel und anderer Autoren, die Böhmen und Mähren in die Weltliteratur schrieben. Neu sind die Musikreisen auf Spuren von Smetana, Dvorak, Mahler, Mozart, Beethoven, Wagner ...
Die Kosten der 8-11-tägigen, intensiv begleiteten Reisen in Kleingruppen betragen zwischen 340 Euro und 710 Euro (meist Halbpension).
Infos bei: "Begegnung mit Böhmen", Dechbettener Str. 47b, 93049 Regensburg; Tel: 0941-26080; Fax: -26081. E-mail: boehmen-reisen@t-online.de, Internet: www.boehmen-reisen.de

Copyright © 2002 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!