05.02.2002
Aussteller für Baumesse in Brünn gesucht
(DTPA/MT) DRESDEN: Der Bausektor in Tschechien befindet sich im Aufwind. Insgesamt expandierte die Bauwirtschaft im Nachbarland im Zeitraum Januar bis Juni 2001 mit einer Zunahme des Volumens der Bautätigkeit um preisbereinigt 13,5 Prozent gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum. Bei Bauinvestitionen wird es nach den Prognosen auch 2002 ansehnliche Zuwächse geben.
Diese positive Entwicklung reflektiert sich auch im Anstieg des internationalen Interesses für die Brünner Baumesse. Für den sächsischen Gemeinschaftsstand vom 23.-27.04.2002 in Brünn werden noch Hersteller von Sanitär-, Heizungs-, Klima- und Gebäudetechnik sowie Baufirmen für Komplexlösungen (z.B. im Sanierungsbereich) und Dienstleistungsunternehmen der Branche mit herausragendem Know-how gesucht.
Informationen und Anmeldung: Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH, Bertolt-Brecht-Allee 22, 01309 Dresden, Tel. 0351/319911-45 oder 84, Fax 3199-1099

Copyright © 2002 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!