03.02.2002
Ceský Telecom verliert kräftig Kunden
(DTPA/DH) PRAG: Der Tschechischen Telecom (Ceský Telecom) laufen die Kunden weg. 53.200 Personen haben Ende Januar ihren Anschluss bei der Telecom gekündigt. Grund ist die seit Anfang Februar in Kraft getretene Preiserhöhung der Pauschalgebühr.
Weitere 320.000 Kunden hätten ihr Preissystem geändert, teilte der Sprecher der Telecom Vladan Crha mit. Die Preisen waren zuvor um rund 4 Prozent gestiegen.

Copyright © 2002 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!