14.10.2011
Sächsisch-Tschechischer Polizeigipfel
(DTPA/MT) PETROVICE: Der Polizeipräsident der Tschechischen Republik, Oberst Petr Lessy, und Sachsens Landespolizeipräsident Bernd Merbitz haben sich zu einem Meinungsaustausch getroffen. Das Treffen fand im gemeinsamen deutsch-tschechischen Zentrum in Petrovice statt. Der Schwerpunkt der Gespräche lag bei der Bekämpfung der grenzüberschreitenden Kriminalität. In diesem Zusammenhang wurde vereinbart, dass zukünftig die Nacheile von sächsischen und tschechischen Beamten auf das jeweils andere Territorium erleichtert werden soll. (Bildquelle: Sächsisches Staatsministerium des Innern)
Bild zur Nachricht

Copyright © 2011 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!