25.01.2002
Umtausch: Euro - Tschechische Kronen
(DTPA/gs) ANNABERG-BUCHHOLZ: Bei Reisen nach Tschechien sollte man im Moment beim Geldumtausch genau mitrechnen. Mit dem Euro, den die deutschen Touristen neu in der Tasche haben, ist in manchen Wechselstuben ein unakzeptabler Kurs zu verzeichnen.
Günter Schüller aus Annaberg-Buchholz hat für Tschechien-Reisende folgenden persönlichen Tipp: "Bevor ich in die Tschechische Republik fahre, lade ich mir auf der Seite "www.prag.cz" den offiziellen Kurs herunter und drucke diesen aus. Den lege ich in der jeweiligen Wechselstelle vor. Dort bekommt man große Augen. Es lässt sich dann besser ein Kurs aushandeln, der beide Seiten zufrieden stellt. Dabei lasse ich mir 1,5 Prozent Aufschlag bei 50 Euro gefallen."
Bild zur Nachricht

Copyright © 2002 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!