17.01.2002
Landkreis Annaberg hilft Vejperty/Weipert
(DTPA/MT) ANNABERG-BUCHHOLZ/WEIPERT: Derzeit macht eine Hilfsaktion im Landkreis Annaberg deutlich, dass Deutsche bereit sind, Bedürftige in der tschechischen Nachbarregion zu unterstützen. Auf Initiative des Bundestagsabgeordneten Günter Baumann (CDU) und des katholischen Pfarrers Steffen Börner läuft unter dem Dach der Diakonie eine Spendenaktion für Heime im tschechischen Weipert. Die Stadt mit 3000 Einwohnern hat für insgesamt sechs Heime aufzukommen, in denen 250 Kinder, Behinderte und Senioren wohnen. Bei der Finanzierung der Heime klafft derzeit ein Riesenloch. Hilfe aus Tschechien ist nicht in Sicht, wie Weiperts Bürgermeister Vaclav Netolicky erklärte. Deswegen haben die deutschen Helfer bei der Sparkasse Annaberg ein Hilfskonto eingerichtet: Diakonie Annaberg, Konto: 3318000638, BLZ: 87057000, Sparkasse Annaberg, Kennwort: Kinderheim Weipert.
Bisher sind 6.081 Euro an Spenden eingegangen. Die Spender kommen aus der gesamten Region Südwestsachsen. Vor allem der Rotary-Club hat sich bei der Unterstützung hervorgetan.

Bild: Vaclav Netolicky (Bürgermeister Weipert), Günter Baumann (CDU, MdB) und Marc Schwan (Diakonie Annaberg) bei Gesprächen am 16. Januar
Bild zur Nachricht

Copyright © 2002 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!