12.07.2011
Netzwerkgespräch mit Gästen aus München
(DTPA/MT) MARKTREDWITZ: Regierungsdirektor Matthias Herderich vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie – dort seit kurzem unter anderem für das INTERREG-Programm zuständig – stattete der EUREGIO EGRENSIS Arbeitsgemeinschaft Bayern einen Informationsbesuch ab. Dr. Birgit Seelbinder, Präsidentin der bayerischen EUREGIO EGRENSIS, und Geschäftsführer Harald Ehm diskutierten mit dem Referatsleiter sowie mit Vertretern der Regierung von Oberfranken über die künftige Ausrichtung der EU-Förderpolitik und stellten die grenzüberschreitende Arbeit der Euregio vor. Eine weitere enge Kooperation mit dem Bayerischen Staatsministerium wurde vereinbart.

Bild (v. l. n. r.): Michaela Jarmer und Harald Ehm von der Geschäftsstelle der EUREGIO EGRENSIS, Präsidentin Dr. Birgit Seelbinder, Matthias Herderich, Jochen Uebelhoer von der Regierung von Oberfranken, Volker Ellerkmann (ebenfalls Wirtschaftsministerium) sowie Thomas Fischer und Anja Stadler (beide Regierung von Oberfranken). (Quelle: EUREGIO EGRENSIS)
Bild zur Nachricht

Copyright © 2011 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!