03.01.2002
Euro-Konten jetzt auch in Tschechien
(DTPA/DH) PRAG: Seit Mittwoch bieten tschechische Bankhäuser Konten auch in der neuen Währung der Euroländer an. Einem Sprecher der Tschechischen Zentralbank in Prag zufolge verlief der Wechsel der einzelnen Nationalwährungen in den Euro ohne Probleme. Der Euro-Wechselkurs zur tschechischen Krone betrug heute 1 : 31,75. Die Banken in Tschechien verfügten nun auch über ausreichend Euro-Bargeld, hieß es weiter. Viele Tschechen führen neben ihren Girokonten in tschechischen Kronen auch Konten in westlichen Währungen.

Copyright © 2002 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!