17.12.2001
Förderbescheide bei Interreg III A
(DTPA/MT) DRESDEN: Für die ersten Projekte im Rahmen des Interreg III A - Programms wurden in Sachsen die Bewilligungsbescheide erteilt.
Auf dem Gebiet der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit zwischen dem Freistaat Sachsen und der Tschechischen Republik wurden 25 Projekte mit einem Gesamtvolumen von 18.186.904 Euro befürwortet. Davon wurden seitens der Europäischen Union 9.825.832 Euro bereitgestellt. Es handelt sich um Projekte in den Maßnahmebereichen: Wirtschaftliche Entwicklung, Verkehrs- und andere Infrastruktur, Umwelt, Bildung und Qualifizierung sowie soziokulturelle Entwicklung und Sicherheit.
Auf dem Gebiet der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit zwischen dem Freistaat Sachsen und der Woiwodschaft Niederschlesien wurden 3 Projekte mit einem Gesamtvolumen von 4.758.863 Euro befürwortet.
Alle Informationen zum Interreg III A - Programm gibt es im Internet: www.interreg3a.sachsen.de

Copyright © 2001 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!