20.01.2011
30.000 Besucher in der Manufaktur
(MT) ANNABERG-BUCHHOLZ: Die Manufaktur der Träume - Sammlung Erika Pohl-Ströher in Annaberg-Buchholz haben 30.000 Besucher gesehen. Innerhalb von zweieinhalb Monaten hat sich das Erlebnismuseum einen festen Platz unter den sächsischen Sehenswürdigkeiten erarbeitet. Besucher aus dem ganzen Bundesgebiet, aus zahlreichen Ländern Europas und aus den USA waren bereits in der Manufaktur.
Die Eintragungen ins Gästebuch sind teilweise so euphorisch, dass man es kaum glauben mag. Stefan Thieme aus Chemnitz schreibt: "Man kann wirklich von Glück sagen, dass diese beeindruckende Sammlung nach Annaberg-Buchholz gekommen ist und in diesen wunderbaren Räumen ihren Platz gefunden hat". Und eine Familie aus dem Allgäu stellt fest: "Da habt ihr einen neuen Edelstein neben der St. Annenkirche". Attribute wie "einfach traumhaft, wunderbar, toll, gelungen" liest man im Gästebuch auf jeder Seite. Vielfach wird der Sammlerin für ihre Leihgabe gedankt. Von daher kann sich die Stadt glücklich schätzen, die einzigartige Sammlung Erika Pohl-Ströhers präsentieren zu können.
Nach dem gelungenen Start wird die Manufaktur der Träume künftig weiter profiliert. In diesem und in den kommenden Jahren sollen u. a. Angebote für spezielle Zielgruppen entwickelt werden, Kooperationen mit verschiedenen Partnern vorbereitet und verschiedene Themen der Ausstellung verstärkt in den Blickpunkt der Öffentlichkeit gerückt werden.
Mit ihren knapp 1.500 Exponaten stellt die Sammlung Erika Pohl-Ströher die weltweit größte Privatsammlung erzgebirgischer Volkskunst dar. Rund 1.000 Exponate sind in Annaberg-Buchholz zu betrachten, etwa 300 sind im Regionalmuseum der Partnerstadt Chomutov, weitere 200 im Regionalmuseum Most ausgestellt. Für den Besuch dieser Einrichtungen gibt es seit Kurzem ein Kombiticket, das auch den Eintritt in das Erzgebirgsmuseum, in den Frohnauer Hammer sowie in den Zoopark Chomutov ermöglicht.
Bild zur Nachricht

Copyright © 2011 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!