05.12.2001
CNB prägt Sondermünze zur Euro-Einführung
(DTPA/DH) PRAG: Anlässlich der Einführung des Eurobargeldes zum gesetzlichen Zahlungsmittel in zwölf europäischen Ländern am 1. Januar 2002 bringt die Tschechische Nationalbank (CNB) eine Sondermünze im Wert von umgerechnet 5,70 Euro heraus.
Die 31 Millimeter große und 13 Gramm schwere Silbermedaille trage auf der einen Seite das tschechische Staatswappen und auf der anderen Seite das Euro-Logo mit der Prägung "Gemeinsame europäische Währung 1.1.2002", teilte ein Sprecher der Bank am Dienstag der Presse in Prag mit.

Copyright © 2001 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!