03.12.2001
Fischer diskutiert über Fragen der EU-Erweiterung
(DTPA/MT) BERLIN: Zukunft und Erweiterung der Europäischen Union sind Thema einer Podiumsdiskussion, die der deutsche Bundesaußenminister Fischer am 5. Dezember 2001 mit den Journalisten Ulrich Wickert (NDR), Adam Krzeminski (Polityka, Warschau) und Pierre Bocev (Le Figaro, Büro Brüssel), im ehemaligen Staatsratsgebäude in Berlin führen wird. Die Veranstaltung soll dazu beitragen, im Vorfeld des Europäischen Rates von Laeken die öffentliche Debatte zu Europafragen zu intensivieren. Zu den 500 geladenen Gästen zählen Wissenschaftler, Abgeordnete, Journalisten und Diplomaten sowie vor allem auch Jugendliche und Studierende.

Copyright © 2001 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!