28.10.2010
Außenministers Schwarzenberg in Nürnberg
(DTPA/MT) NÜRNBERG/PRAG: Der erste Vizepremier und Minister für Auswärtige Angelegenheiten der Tschechischen Republik Karel Schwarzenberg kommt am Freitag, dem 29. Oktober 2010, zu einem Arbeitsbesuch nach Nürnberg. Im Rahmen seiner Reise wird er das Honorarkonsulat der Tschechischen Republik in Nürnberg neu eröffnen und am Wirtschaftsforum Tschechische Republik teilnehmen.
Das Honorarkonsulat der Tschechischen Republik in Nürnberg mit Sitz im Business Tower wird vom Honorarkonsul Hans-Peter Schmidt geleitet. Die feierliche Amtseinführung des Honorarkonsuls findet auf der Nürnberger Kaiserburg im Beisein des Botschafters der Tschechischen Republik Dr. Rudolf Jindrák, des Generalkonsuls Josef Hlobil sowie zahlreicher Gäste aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Kultur statt. Im Anschluss veranstaltet das Honorarkonsulat zusammen mit der Industrie- und Handelskammer Nürnberg das Wirtschaftsforum Tschechische Republik.
Bereits am 25. Oktober 2010 hat die Tschechische Republik ein neues Konsulat und das Tschechische Haus in Düsseldorf eröffnet und verstärkt somit ihre Präsenz in der Bundesrepublik Deutschland.

Copyright © 2010 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!