29.09.2010
Lenkungsausschuss bewilligt 10 Projekte
(DTPA/MTL) KARLOVY VARY: Am 16.09.2010 wurden dem Lokalen Lenkungsausschuss, der in Karlovy Vary tagte, insgesamt 15 Projekte zur Bewilligung vorgelegt. Davon wurden 8 Projekte von tschechischen und 7 von deutschen Projektträgern beantragt. Von diesen Anträgen konnten 10 Kleinprojekte durch den Ausschuss bestätigt werden. Die Fördermittel für die bewilligten Kleinprojekte betragen insgesamt rund 105.500 Euro.
Hervorzuheben ist insbesondere ein Projekt in dessen Rahmen eine deutsch-tschechische Internetplattform entsteht. Dabei werden aktuelle Informationen sowohl aus dem sächsisch-böhmischen Musikwinkel als auch aus der Wanderregion um Klingenthal, Zwota und Kraslice, Bublava und Stribrna dargestellt. Neben den Informationen zu den Wanderwegen, dem Loipennetz sowie Reitwanderwegen werden ebenfalls Daten zu den Behörden, Sehenswürdigkeiten und gastronomischen Einrichtungen vorgestellt. Das Angebot dieser Plattform ist sowohl für Touristen als auch für Einheimischen eine hilfreiche Form zur Darstellung von aktuellen Informationen in komprimierter Form.
Desweiteren wurde ein Projekt aus der Stickereibranche bewilligt. Im Rahmen eines Workshops und Praktikas in der Schaustickerei Plauen sollen tschechische und deutsche Studenten regionale Kompetenzen wie vorhandenes Humankapital und Sticktechnik für kreative grenzüberschreitende Zusammenarbeit sowie für den Erfahrungsaustausch nutzen. In diesem Projekt sollen einerseits die Begegnungen deutscher und tschechischer zukünftiger Designer und Textiltechnologen gefördert, andererseits Impulse für die vogtländische Stickereibranche gegeben werden.

Copyright © 2010 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!