07.09.2000
2. Internationale Sommerakademie in Görlitz
(DTPA) GÖRLITZ: Noch bis zum 15. September findet die 2. Internationale Sommerakademie unter Beteiligung polnischer, tschechischer und deutscher Hochschulstudenten in Görlitz statt. Die Gruppen beschäftigen sich wie auch im vergangenen Jahr mit Zukunftsvisionen der beiden Städte Görlitz und Zgorzelec. Erste Ideen werden zum Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 10. September, um 10.00 Uhr, im Haus Untermarkt 2 vorgestellt. In einer begleitenden Ausstellung werden nochmals die Ergebnisse der letzten Sommerakademie gezeigt.
Die Abschlusspräsentation der Arbeiten wird am Freitag, 15. September, um 10.00 Uhr in den Räumlichkeiten der Hochschule Zittau/Görlitz (FH), Obermarkt 17, stattfinden. Zu beiden Veranstaltungen sind interessierte BürgerInnen herzlich eingeladen.

Copyright © 2000 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!