21.11.2001
Kaufland plant drei neue Märkte in Tschechien
(DTPA/AKr) NECKARSULM: Die Handelskette Kaufland will bis zum Jahresende drei weitere Märkte in Tschechien eröffnen. Das schwäbische Unternehmen hatte seit 1998 nacheinander 38 SB-Warenhäuser in Tschechien gegründet, teilte die Kaufland Stiftung & Co KG mit. Im Bau befinde sich ein Zentrallager in Prag. Unter den Namen Kaufland, Kaufmarkt und Handelshof betreibt die Firma mehr als 300 Großflächenmärkte in Deutschland.

Copyright © 2001 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!