10.11.2001
Preis der Euregio Egrensis vergeben
(DTPA/MT) PLAUEN/BOZI DAR: Heute werden im tschechischen Bozi Dar die diesjährigen Preise der Euregio Egrensis vergeben. Sie gehen diesmal an Rainer Christoph aus Altenstadt a.d. Waldnaab, das IHK-Kontaktzentrum für Sächsisch-Tschechische Wirtschaftskooperation in Plauen und Dipl.-Ing. Václav Jakl, Stellvertretender Präsident der Euregio Egrensis und Bürgermeister der Stadt Cheb/Eger.
Im vergangenen Jahr wurden in Schwarzenberg Olga Zàmostnà, Dr. Jaromìr Bohàc und Kirchenmusikdirektor Rolf Rademann (Bild) für ihre hervorragende Verdienste bei der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit im Geiste guter Nachbarschaft und Freundschaft zwischen Sachsen, Bayern und Tschechien geehrt.
Bild zur Nachricht

Copyright © 2001 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!