21.05.2010
Vítejte – Willkommen im Oberlausitzer Bergland!
(DTPA/MT) NEUKIRCH: Sachsens Umweltminister Frank Kupfer hat am 21. Mai im Naturschutzzentrum "Oberlausitzer Bergland" Neukirch (Landkreis Bautzen) ein neues deutsch–tschechisches Informations- und Begegnungszentrum für Natur und Umwelt eröffnet. Die neue Einrichtung soll die grenzüberschreitende Zusammenarbeit sowie das Verständnis im Bereich Umwelt- und Naturschutz in der Grenzregion fördern. Vor allem Kinder und Jugendliche aus der Region sollen im Rahmen von Schulprojekten oder Feriencamps mehr über die Natur im anderen Land erfahren. Außerdem bietet die Begegnungsstätte zahlreiche Informationen für alle Besucher zum gesellschaftlichen Leben im Lebensraum Oberlausitz – Nordböhmen.
Das Informations- und Begegnungszentrum wurde mit Mitteln des EU-Programms TREND "Grenzüberschreitende Bildung in Naturschutz und nachhaltiger Entwicklung in der Sächsisch-Böhmischen Schweiz, dem Oberlausitzer Bergland und dem Lausitzer Gebirge" errichtet.

Copyright © 2010 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!