08.11.2001
48 Prozent der Tschechen fürchten sich vor Krieg
(DTPA/DH) PRAG: Fast die Hälfte der tschechischen Bevölkerung schaut mit Hinblick auf die Terrorangriffe dem kommenden Jahr mit Besorgnis entgegen. Wie eine Umfrage des Meinungsforschungsinstitutes STEM in Prag ergab, vertreten 48 Prozent der Tschechen diese Ansicht, das sind 14 Prozent mehr als im Vorjahr. Nur 23 Prozent der Befragten verbinden Hoffnungen mit dem kommenden Jahr.
Die Gefahr eines terroristischen Angriffs sowie die eines möglichen Weltkriegs gilt als Hauptgrund der Befürchtungen.

Copyright © 2001 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!