06.11.2001
Tschechische Kulturtage in Dresden
(DTPA/CB) DRESDEN: Noch bis zum 11. November besteht die Möglichkeit die "Tschechischen Kulturtage" in Dresden zu besuchen. Unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident Kurt Biedenkopf und dem Botschafter der Tschechischen Republik S.E. Dr. Boris Lazar findet die Veranstaltung bereits zum dritten Mal in der sächsischen Landeshauptstadt statt. Auf den Besucher warten interessante Veranstaltungen zu den unterschiedlichsten Themen. Heute hält Prof. Ivan Ruller, einer der bedeutendsten Vertreter und der profundesten Kenner der tschechischen Architektur im Blockhaus eine Referat zum Thema "Die Tradition der Moderne in der tschechischen Architektur". Morgen steht die Vorführung des tschechischen Märchenfilmes "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" im Programmkino Ost in Dresden auf dem Veranstaltungsplan. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.tschechische-kulturtage.de

Copyright © 2001 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!