26.04.2010
Gesichter des Erzgebirges
(RL) BAD SCHLEMA: "Gesichter des Erzgebirges” heißt eine Sonderausstellung im Kulturhaus "Aktivist” in Bad Schlema. In der Fotoausstellung zeigt Petr Mikšíček das Erzgebirge auf deutscher und tschechischer Seite. Für seine Ausstellung suchte er viele Ortsansässige auf. Er reiste von Ort zu Ort und verglich Originalschauplätze mit alten Ansichten.
Zu einer Vernissage mit anschließender Buchlesung füllte sich das Foyer im "Aktivist". Die Ausstellung ist auch in Buchform zum Beispiel in der Goedschen Buchhandlung in Schneeberg erhältlich.
Petr Mikšíček (Bild): "Wir hatten eine Kollektion von alten Ansichtskarten und wir versuchten, diese alten Ansichten mit heute zu vergleichen. Ich habe viele Plätze auf tschechischer und sächsicher Seite besucht und habe verglichen, wie sich die Landschaft verändert hat.”
Die Ausstellung kann noch bis 24. Mai in Bad Schlema besucht werden.
Bild zur Nachricht

Copyright © 2010 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!