06.04.2010
Planfeststellungsbeschluss für OPAL-Erdgasleitung
(DTPA/MT) CHEMNITZ: Die OPAL-Erdgasleitung kann in Sachsen fertig gestellt werden. Die Landesdirektion Chemnitz hat den Bau des letzten Trassenabschnittes, der Olbernhau mit der Tschechischen Republik verbindet, genehmigt.
Die Erdgasfernleitung OPAL sowie die nicht von dieser Planfeststellung betroffene Erdgasfernleitung "Norddeutsche Erdgasleitung" ("NEL") sind Bestandteile des Gesamtprojektes "Nord Stream", das zum Ziel hat, den Transport russischen Erdgases auf einem neuen Lieferweg durch die Ostsee in die Bundesrepublik Deutschland und weiter in Europa zu ermöglichen. "Nord Stream" ist eines der größten und wichtigsten Gasinfrastrukturprojekte in Europa. Mit dem vorliegenden Beschluss wird nun ein entscheidender letzter Baustein gesetzt.
Der Planfeststellungsbeschluss wird mit den genehmigten Planunterlagen zur allgemeinen Einsichtnahme in der Stadtverwaltung von Olbernhau ausgelegt. Die Auslegung wird vorher ortsüblich bekannt gemacht.

Copyright © 2010 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!