30.01.2000
Pavel Kuka nach Knieoperation gut in Form
(DTPA) STUTTGART: Wenn am 5. Februar die Fußballbundesliga in die Rückrunde startet, kann der tschechische Nationalspieler Pavel Kuka zu einer Stütze beim VfB Stuttgart werden. VfB-Trainer Ralf Rangnick sagte gegenüber den "Stuttgarter Nachrichten" über den Tschechen in seiner Mannschaft: "Nach seiner Knieoperation ist er auf einem guten Weg. Ein Typ wie er hat uns bisher gefehlt."
Im Trainingslager an der Algarve (Portugal) meldete sich Pavel Kuka eindrucksvoll zurück. Beim 2:1 im Testspiel gegen den 1. FC Köln zeichnete er sich als zweifacher Torschütze aus.

Copyright © 2000 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!