10.10.2001
Messe Dresden hat jetzt Büro in Prag
(DTPA/AKr) PRAG: Die Messe Dresden ist seit Montag mit einem Büro in Prag vertreten. Wie die Geschäftsführung mitteilte, bereite sich das Unternehmen damit auf die EU-Osterweiterung vor. Rechtzeitig wolle die Messe Dresden die nötigen Strukturen aufbauen.
Die Nebenstelle wirbt und betreut tschechische Aussteller und Besucher. Firmen können sich beispielsweise über
Zollbestimmungen beraten und Verträge übersetzen lassen. Eine weitere Zweigstelle eröffnete die Messe Dresden am Montag in Breslau.

Copyright © 2001 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!