10.10.2001
Russland begleicht zwei Drittel seiner Schulden
(DTPA/AKr) PRAG: Russland begleicht 2,5 Milliarden US-Dollar (95 Milliarden Kronen) Schulden bei der Tschechischen Republik.
Während des Besuches des russischen Ministerpräsidenten Michail Kasjanov am Dienstag in Prag unterschrieben Vertreter beider Länder einen entsprechenden Vertrag. Insgesamt schuldet Russland der Tschechischen Republik 3,6 Milliarden Dollar.

Copyright © 2001 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!