09.10.2001
Bahnsanierung fast abgeschlossen
(DTPA/FM) AUE/SCHWARZENBERG: Die Sanierung des Abschnittes Aue - Schwarzenberg der Bahnlinie Zwickau - Johanngeorgenstadt (- Karlsbad) ist nahezu abgeschlossen. Seit dem 9. August ist die Strecke aufgrund der Bauarbeiten im Rahmen der "Mittelstandsoffensive Erzgebirgsbahn" gesperrt.
Bei der Sanierung wurden die Gleise komplett neu verlegt. Die Liquidation eines Schienenstranges der zuvor zweigleisigen Strecke ermöglicht in Zukunft höhere Geschwindigkeiten, denn durch den gewonnenen Platz konnten die Kurvenradien vergrößert werden.
Von der Mittelstandsoffensive profitieren auch die Strecke Aue - Chemnitz und der Landkreis Annaberg, der im Mai 2002 wieder ans Bahnnetz angekoppelt werden soll. Die Freigabe der Strecke zwischen Aue und Schwarzeneberg ist dagegen bereits für den 19. Oktober 2001 geplant.
Bild zur Nachricht

Copyright © 2001 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!