08.10.2001
Autobahn Dresden-Prag kommt voran
(DTPA/AKr) DRESDEN: Die Autobahn von Dresden nach Prag nimmt Gestalt an: Heute wird ein erstes Teilstück zwischen Wildruff und Pirna eröffnet. 105 Millionen Mark kosteten die 3,6 Kilometer, die in drei Jahren Bauzeit entstanden. Sachsens Wirtschaftsminister Kajo Schommer (CDU) und Staatssekretär Stephan Hilsberg (SPD) vom Bundesverkehrsministerium weihen die Straße am heutigen Montag ein.
In vier Jahren soll die gesamte Autobahn fertiggestellt sein. 45 Kilometer liegen auf deutscher Seite, 92 auf tschechischer. Das tschechische Teilstück ist bereits zu zwei Dritteln befahrbar. Die Fahrtzeit zwischen Dresden und Prag soll sich um 2,5 Stunden auf anderthalb Stunden verkürzen.

Copyright © 2001 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!