10.08.2009
Dieb bei Polizeikontrolle aufgeflogen?
(DTPA/MT) ANNABERG-BUCHHOLZ: Ein vermeintlicher Autoeinbrecher ging einer Polizeistreife möglicherweise am frühen Sonntagmorgen (09.08.) in Annaberg-Buchholz ins Netz. Die Ordnungshüter kontrollierten einen 20-Jährigen, der mit seinem Pkw Skoda auf der Bundesstraße 95 aus Richtung Annaberg in Richtung Bärenstein unterwegs war. Im Auto fanden die Beamten zwei neuwertige, ausgebaute Autoradios, ein neuwertiges Radio-Navigationssystem und zwei mobile Navigationsgeräte. Ein Großteil der Geräte konnte inzwischen verschiedenen Diebstählen zugeordnet werden, die erst wenige Stunden zuvor in Marienberg und Flöha begangen worden waren.
Ob der junge Mann, ein tschechischer Staatsangehöriger, als Täter in Betracht kommt, wird derzeit ermittelt. Zur Höhe des Sachschadens liegen noch keine Angaben vor.

Copyright © 2009 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!