27.09.2001
Mitteleuropäischer Zuchtpokal diesmal in Most
(DTPA/SvS) MOST: Der zweite internationale Renntag mit dem Mitteleuropäischen Zuchtpokal wird in diesem Jahr in Most ausgetragen. Am 28. Oktober 2001 wird sich im HIPODROM die mitteleuropäische Reitspitze treffen. Darunter werden Teilnehmer aus Ungarn, Österreich, Polen, der Slowakei, Slowenien und natürlich der Tschechischen Republik sein. Drei Rennen um den Siegpreis von 18.000 Euro werden ausgetragen: Breeder Cup Sprint auf 1.200 Metern, Mile auf 1.600 Metern und Classic auf 2.400 Metern. Weitere Programmpunkte sind geplant. Partner des Rennmeetings ist die Mostauer Braunkohlengesellschaft a.s.. Der erste Renntag wurde im letzten Jahr im österreichischen Freudenau durchgeführt.
Nähere Informationen dazu finden Sie im Internet unter www.hipodrom-mo.cz oder unter den Telefonnummern 00420 / 35 / 6101734 bzw. 00420 / 35 / 610531. Die Kontaktadresse lautet: Hipodrom Most a.s., Velebudice 213, 43401 Most, ceska republika.

Copyright © 2001 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!