08.07.2009
1. Altenberger Power Team Challenge
(DTPA/MT) ALTENBERG: Erstmals geht in Altenberg in der Grenzregion zu Tschechien am 1. Und 2. August die "Altenberger Power Team Challenge" an den Start. Der neue und vielseitige Teamwettbewerb mit Rollskifahren, Laufen, Biken, Bobanschub, Schießen und Powersliden bietet über 24 Stunden Spannung pur. Gekämpft wird in Teams. Dabei besteht ein Team besteht aus fünf bis acht Teilnehmern, die taktisch klug ihre Strategie festlegen und Kräfte einteilen sollten.
Das Motto der deutsch-tschechischen Veranstaltung ist "Wintersport im Sommer für Jedermann mit Kultur in herrlicher Natur". Mit von der Partie in der für seine internationalen Bob- und Rennschlitten-Wettkämpfe bekannten Altenberger Region sind zahlreiche Prominente. Zur ersten Promistaffel gehören Olaf Förster, Olympiasieger Rudern, Marc Huster, zwei mal Silbermedaille bei Olympischen Spielen im Gewichtheben, Frank Peter Rötsch, Doppel-Olympiasieger Biathlon, Harald Czudaj, Olympiasieger 4er Bob, Diana Sartor, Skeleton-Weltmeisterin und weitere Top-Athleten. Kulturell wird auch so manches  auf dem Großparkplatz Grenzzollanlage Zinnwald geboten, die Band Biba Butzemänner spielen live und in Farbe. Alle Sportangebote können auch von den Gästen und Zuschauern ausprobiert werden.
Kontakt: SKN Sachsen-Event e.V., Liebenauer Weg 7, 01768 Altenberg/OT Bärenstein, Tel.: 035054-25636, info@SKN-SachsenEvent.de, www.altenberg-power-team-challange.de

Copyright © 2009 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!