22.05.2009
Europäischer Freiwilligendienst im CeBB
(DTPA/MTL) SCHÖNSEE: Das Centrum Bavaria Bohemia (CeBB) in Schönsee sucht ab dem 01.09.2009 für ein Jahr eine/-n Freiwillige/-n im Rahmen des Europäischen Freiwilligendiensts (EVS).
Der/die Freiwillige wird im Projekt "Kultur ohne Grenzen | Kultura bez hranic" vorwiegend in den Bereichen Veranstaltungsorganisation, Öffentlichkeitsarbeit / PR / Marketing, Jugendarbeit
und Betreuung des Internetportals www.bbkult.net Datenbank arbeiten. Außerdem wird er/sie die Möglichkeit haben, selbst zum Projekt "Kultur ohne Grenzen | Kultura bez hranic" passende Ideen einzubringen und umzusetzen.
Die Bewerber sollten zwischen 18 und 30 Jahre alt sein und Interesse an den deutsch-tschechischen Beziehungen und dem grenzüberschreitenden Kulturleben haben.
Das Centrum Bavaria Bohemia in Schönsee liegt in der Mitte zwischen Regensburg und Pilsen, München und Prag. Es fungiert als grenzüberschreitende Kulturdrehscheibe und bietet ein breit gefächertes und abwechslungsreiches grenzüberschreitenden Kulturprogramm. Seit November 2008 stehen die Aktivitäten des CeBB unter dem Titel "Kultur ohne Grenzen | Kultura bez hranic". Ziel des dreijährigen, EU-geförderten Projektes ist es, den Austausch zwischen den bayerischen und tschechischen Nachbarregionen zu intensivieren, Kooperationen und grenzüberschreitende kulturelle Präsentationen anzuregen und damit das Interesse der Öffentlichkeit auf das Nachbarland zu lenken.
Weitere Informationen und die Ausschreibung der Stelle im CeBB im Rahmen des Europäischen Freiwilligendienst (EVS) sind auf der Startseite von www.bbkult.net veröffentlicht;
Projektinformationen unter http://www.bbkult.net, Startseite unter Quicklinks, Rubrik CeBB-Info.
Bewerbungsschluss: 30.06.2009

Copyright © 2009 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!