18.08.2000
Tschechische NATO-Mitarbeiter wurden überprüft
(DTPA) PRAG: Tschechische Beamte, die mit geheimen NATO-Material in Kontakt kommen, sind mehrheitlich auf eine frühere Tätigkeit für den kommunistischen Staatssicherheitsdienst überprüft worden. Das gab der Sprecher des Außenministeriums, Ales Pospil, im Zusammenhang mit der Entlassung des stellvertretenden Verteidigungsministers Peter Tax bekannt.
Tax wurde am 16. August von Verteidigungsminister Vladimir Vetchy abberufen. Als Grund wurde "die Nichterfüllung des Gesetzes über den Schutz von Geheimdaten" angegeben.

Copyright © 2000 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!