20.09.2001
Tschechien und Slowakei verstärken Grenzkontrollen
(DTPA/DH) PRAG/BRATISLAVA: Die Verschärfung der Grenzkontrollen an der gemeinsamen tschechisch-slowakischen Grenze war eines der Themen des Treffens des tschechischen Außenministers Jan Kavan und der stellvertretenden Ministerpräsidentin für europäische Integration in der Slowakei, Marie Kadlecikova. Der Tschechische Rundfunk zitiert Kavan mit den Worten, dass beide Länder nun der Europäischen Union beweisen müssten, «dass sie ihre Grenzen schützen können und die Migration von Bürgern aus Drittländern zwischen Tschechien und der Slowakei gesenkt werden muss».
Die überdurchschnittlich engen Beziehungen zwischen der Slowakei und Tschechien dürften davon aber nicht berührt werden, so Kavan.

Copyright © 2001 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!