18.09.2001
Weniger Verkehrsunfälle in Tschechien
(DTPA/DH) PRAG : Die Zahl der Verkehrsunfälle ist in den ersten acht Monaten dieses Jahres im Vergleich zum Vorjahr um 16, 1 Prozent gesunken.
Insgesamt passierten auf den tschechischen Straßen 116.136 Unfälle, bei denen 770 Leute ums Leben kamen.
Das geht aus einem Bericht des zentralen «Automotoklub» unter Berufung auf Polizeiangaben hervor, die der Tschechische Rundfunk gestern veröffentlichte.

Copyright © 2001 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!