28.02.2009
Plauen hat Außenstelle der Uni Pilsen
(DTPA/MT) DRESDEN/PLAUEN: Das Wissenschaftsministerium hat der Außenstelle der Uni Pilsen in Plauen die Genehmigung zum Betrieb erteilt. Darüber informierte Sachsens Wissenschaftsministerin Dr. Eva-Maria Stange. Die Außenstelle der Pilsner Uni, die zum Wintersemester 2009/ 2010 ihren Betrieb in Plauen aufgenommen hatte, braucht diese Betriebsgenehmigung nach sächsischem Hochschulrecht. Sie ist unter anderem eine Voraussetzung dafür, dass die Studierenden Ausbildungsförderung nach dem BAföG erhalten können.

Copyright © 2009 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!