19.02.2009
Für deutsch-tschechische Schienenverbindung
(DTPA/MT) PRAG/DRESDEN: Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich und der tschechische Verkehrsminister Petr Bendl haben am 18. Februar in Prag die Notwendigkeit des Ausbaus einer leistungsfähigen Hochgeschwindigkeitsverbindung für den Reise- und Güterverkehr zwischen Berlin, Dresden und Prag mit einer gemeinsamen Absichtserklärung bekräftigt.

Copyright © 2009 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!