15.01.2009
AHK vertritt wichtigste tschechische Messe
(DTPA/MT) PRAG: Seit dem 1. Januar 2009 vertritt die AHK Tschechien offiziell die Brünner Messegesellschaft Veletrhy Brno, a.s. in Deutschland.
Die Messe Brünn blickt auf eine 80jährige Tradition zurück und ist der wichtigste Messeplatz in der Tschechischen Republik. Sie profitiert von der geografischen Lage in der Grenzregion zu Polen, der Slowakei, Ungarn und zu Österreich und hält 30% des Anteils am Messemarkt in den Ländern Mittel- und Osteuropas. Für deutsche Fachbesucher und Aussteller sind die internationalen Branchenmessen in Brünn ein ideales Sprungbrett für den Markteinstieg in Tschechien und MOE.
"Ich freue mich über die Kooperation mit der Messe Brünn, dem wichtigsten Messeplatz in der Tschechischen Republik. Die Vertretung ergänzt unser Service- und Beratungsangebot für den Markteinstieg deutscher Unternehmen in Tschechien hervorragend", zeigte sich Bernard Bauer, Geschäftsführer der AHK Tschechien, sehr zufrieden.
Als Deutschlandvertretung der Brünner Messegesellschaft hat die AHK Tschechien die Aufgabe, deutsche Besucher und Aussteller für die Veranstaltungen am Messeplatz Brünn zu werben und unterstützt die deutschen Unternehmen aktiv bei ihrem Messeauftritt. Sie hilft bei der Auswahl der richtigen Branchenmesse, der Reservierung der Ausstellungsfläche sowie der Umsetzung des Messestandes.
Die Kammer bietet den Firmen darüber hinaus auch messebegleitende Beratungsleistungen an, wie z.B. maßgeschneiderte Markt- und Branchenrecherchen sowie die Vorbereitung und Organisation von individuellen Geschäftsgesprächen, Präsentationsveranstaltungen und Workshops.

Copyright © 2009 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!