15.01.2009
Kosel im tschechischen Internetradio
(DTPA/MT) DRESDEN: Das tschechische Internetradio "Haló Futura" hat nunmehr bereits das 150. Interview mit dem europapolitischen Sprecher der Linksfraktion, Heiko Kosel, in tschechischer Sprache durchgeführt. Dazu erklärt der Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE im Sächsischen Landtag, Dr. André Hahn: "Brücken bauen ist im Zeitalter des vereinigten Europa eine Schlüsselaufgabe von Politik: Unser sorbischer Abgeordneter Heiko Kosel tut dies jede Woche im Internetradio "Haló Futura", meistens montags, ganz praktisch mit Telefoninterviews, die den tschechischen Hörerinnen und Hörern Themen nicht nur aus den Grenzregionen Sachsens und Nordböhmens nahebringen. Aber auch in anderen tschechischen Radio- und Fernsehsendern ist der europapolitische Sprecher der sächsischen Linksfraktion ein gern gesehener bzw. gehörter Gesprächspartner. Mehrfach veröffentlichte er darüber hinaus Beiträge in tschechischen Tageszeitungen und Zeitschriften."

Copyright © 2009 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!