08.10.2008
Neuer Präsident der EUREGIO EGRENSIS
(DTPA/MTL) MARKTREDWITZ: Das Gemeinsame Präsidium der EUREGIO EGRENSIS hat einen neuen Präsidenten gewählt: Es ist Simon Wittmann, Landrat des Landkreises Neustadt a. d. Waldnaab und erster stellvertretender Präsident der EUREGIO EGRENSIS Arbeitsgemeinschaft Bayern. Turnusgemäß stellt eine der drei Arbeitsgemeinschaft Bayern, Böhmen und Sachsen/Thüringen für zwei Jahre den Gemeinsamen Präsidenten, der die gesamte Euregio nach außen repräsentiert.
Das Gemeinsame Präsidium der EUREGIO EGRENSIS, das aus Vertretern aller drei Arbeitsgemeinschaften besteht, wählte Wittmann zum Nachfolger von František Čurka (Bürgermeister von Halže in der Region Tachov), der das Amt zuletzt innehatte. Die Präsidentin der Arbeitsgemeinschaft Bayern, Dr. Birgit Seelbinder (Oberbürgermeisterin der Stadt Marktredwitz), und der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Sachsen/Thüringen, Dr. Tassilo Lenk (Landrat des Vogtlandkreises), würdigten in feierlichem Rahmen Čurkas beispielhaftes Engagement.
Thematischer Schwerpunkt der Sitzung war unter anderem die deutsch-tschechische Polizei- und Zollzusammenarbeit im Rahmen des Gemeinsamen Zentrums der Sicherheitsorgane in Schwandorf sowie die Entwicklungen seit der Erweiterung des Schengen-Raumes seit Dezember 2007.

Bild (Quelle: EUREGIO EGRENSIS): Das Gemeinsame Präsidium der EUREGIO EGRENSIS (hintere Reihe von links): Dr. Tassilo Lenk (Vorsitzender der EUREGIO EGRENSIS AG Sachsen/Thüringen, Landrat des Vogtlandkreises); Dr. Karl Döhler (Landrat des Landkreises Wunsiedel), Dr. Birgit Seelbinder (Präsidentin der EUREGIO EGRENSIS AG Bayern, Oberbürgermeisterin der Stadt Marktredwitz), Dalibor Blažek (1. Bürgermeister der Stadt Aš), Ulrich Zschegner (Vertreter des Landkreises Greiz), Michal Pospíšil (2. stellvertretender Bürgermeister der Stadt Cheb/Eger)
Vordere Reihe sitzend von links: František Čurka (bisheriger Gemeinsamer Präsident der EUREGIO EGRENSIS und Bürgermeister der Gemeinde Halže), Simon Wittmann (neugewählter Gemeinsamer Präsident der EUREGIO EGRENSIS, Landrat des Landkreises Neustadt a. d. Waldnaab), Ralf Oberdorfer (Oberbürgermeister der Stadt Plauen)
Bild zur Nachricht

Copyright © 2008 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!