26.09.2008
Broschüre stellt Sehenswürdigkeiten vor
(DTPA/MTL) ANNABERG-BUCHHOLZ: Die Partnerschaft zwischen Annaberg-Buchholz und Chomutov wird weiter vertieft. In den letzten Wochen und Monaten ist in Regie der Stadt Annaberg-Buchholz eine Broschüre entstanden, die diesseits und jenseits der Grenze Sehenswürdigkeiten, Museen und touristische Glanzlichter in tschechischer, deutscher und englischer Sprache vorstellt.
Beispiele dafür sind auf deutscher Seite die St. Annenkirche, das Adam-Ries-Muesum, der Frohnauer Hammer und die Besucherbergwerke. In Chomutov wird der Fokus u.a. auf die Altstadt, den Zoopark und den Alaunsee gerichtet. Darüber hinaus ist ein Einlegeblatt enthalten, das spezielle Vorschläge für Schülerprojekte macht. Kinder und Jugendliche sollen so für die jeweilige Partnerstadt sensibilisiert werden.
Insgesamt sind 40.000 Exemplare gedruckt worden. Erhältlich ist die Broschüre in der Tourist-Information Annaberg-Buchholz, Tel. 03733 425284.

Copyright © 2008 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!